« 

Rückwirkende Einkommenssteuerforderung für Rentner

 

Hallo Herr Büser,

meine Mutter ist Jahrgang 33 und hat im Jahre 2004 vom Finanzamt ein Schreiben erhalten, in dem steht, das Sie als Rentnerin keine Einkommenssteuer mehr ab führen muss. Jetzt im November 2012 wurde sie vom Finanzamt aufgefordert für die Jahre 2005 bis 2011 die
Einkommenssteuererklärung abzugeben. Sie hat dies dann leider auch prompt gemacht. Nun kommt die Überraschung. Folgende Nachzahlungen soll sie nun tätigen:
2005 - 587,00 + Zinsen 187,00
2006 - 643,00 + Zinsen 168,00
2007 - 673,00 + Zinsen 143,00
2008 - 731,00 + Zinsen 112,00
2009 - 744,00 + Zinsen 70,00
2010 - 214,00 ohne Zinsen
2011 - 299,00 ohne Zinsen
Nun unsere Frage: Muss sie wirklich rückwirkend 7 Jahre die Steuern nachzahlen,
und sogar die Zinsen oder ist dies längst verjährt?
Wir würden uns sehr über Ihre Antwort freuen und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Mit freundlichen Grüßen
Susanne Gründler


Schritt für Schritt: Kreative Weihnachtskarten selber basteln

  • Schritt für Schritt: Kreative Weihnachtskarten selber basteln
  • Winterzauber: Girlande aus Salzteig basteln - Schritt für Schritt
 

Einkommensteuer ab 2005

Hallo regina803,
seit der Änderung des Einkommensteuerrechts für Renten im Kalenderjahr 2005 sind alle Rentner aufgefordert gewesen Ihre Einkünfte überprüfen zu lassen. Wer dies bis heute nicht getan hatte wurde spätestens im September 2012 angeschrieben um dies überprüfen zu lassen. Dies hat jetzt zur Folge dass die Einkommensteuer ggf. nachgefordert wird zuzüglich Zinsen da man ja seit 2005 über das Guthaben verfügen konnte ( 233a Abgabeordnung ). Der Zinslauf beginnt 15 Monate nach Entstehung der Einkommensteuer = zB. bei 2005 = 1.04.07
ab da dann 0.5 % pro Monat.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von: petrarichter
0
  Betriebsrente
von: schmichu60
1
  Wie mache ich das?
von: casi1990
4
  Steuererstattung rückwirkend?
von: skorpion406
1
  Wie viel darf ich als Studentin maximal verdienen damit....?
von: fragesonne
2
  Steuerklassenänderung Todesfall
von: jeri1964
2
  Weihnachtsgeld
von: aniger08444
1
  Meine Frührent wir seit vier Monaten nicht bezahlt
von: old1960
4
  Schwangere 21jährige Tochter in der 1. Ausbildung
von: barbara19111
1
  Pflichtteil
von: kappler
1
###
Top Profile

coolpinky

bloodwingedangel
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014