« 

Wie viel darf ich als Studentin maximal verdienen damit....?

 

Hallo, ich bin 19 und Studentin. Als Nebenjob arbeite ich einmal die Woche in einem Lebensmittelgeschäft und verdiene so monatlich 240. Jetzt hab ich einen weiteren Job - als "freie Mitarbeiterin" in einer Nachhilfeagentur. Hier würde ich pro 90 min. 16 bekommen.
Nun wären meine Fragen: wie viel darf ich (höchstens) im Jahr/ Monat verdienen, damit - 1. meine Eltern weiterhin Kindergeld für mich kriegen und 2. - ich meine Krankenskasse nicht selber bezahlen muss und 3. - ich meine Steuererklärung nicht selber abgeben muss sondern weiterhin bei meinen Eltern "reingenommen werde".
Schon im Voraus bedanke ich mich für die Antworten.


'DIANA': Naomi Watts als Prinzessin der Herzen

  • 'DIANA': Naomi Watts als Prinzessin der Herzen
  • Do It Yourself: So verschönern Sie Teller und Tassen
 

Wie viel darf ich als Studentin maximal verdienen damit....?

Hallo, ich schließe mich dem schon geschriebenen an - gebe noch folgendes zu bedenken - soweit ich aus Ihrem Text lese arbeiten Sie auf einer 400,- Basis. Überschreiten Sie hier die Grenze erfolgt die Abrechnung eigentlich auf Lohnsteuerkarte. Sollten Sie Ihre Tätigkeiten freiberuflich ausüben zB. auf Honorarbasis wären Sie sogar verpflichtet eine eigene Einkommensteuererklärung abzugeben.

 

Wie viel darf ich als Studentin...?

Zum Kindegeld: Seit Jahresbeginn 2012 kommt es für den (Eltern-)Anspruch auf Kindergeld nicht mehr darauf an, ob und gegebenenfalls wie viel Tochter oder Sohn verdienen.

Zur Kankenkasse: Hier beträgt die Einkommensgrenze für die kostenlose Familien-Mitversicherung 400 Euro pro Monat.

Zur Steuererklärung: Wer verdient, ist gegebenenfalls steuerpflichtig. Das beginnt ab 8.004 Euro im Jahr (vorher abgezogen: Werbungskosten und Sozialversicherungsbeiträge).

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Steuerklassenänderung Todesfall
von: jeri1964
2
  Weihnachtsgeld
von: aniger08444
1
  Meine Frührent wir seit vier Monaten nicht bezahlt
von: old1960
4
  Schwangere 21jährige Tochter in der 1. Ausbildung
von: barbara19111
1
  Pflichtteil
von: kappler
1
  Betriebliche Altersvorsorge
von: allycinderally
3
  Unfallrente
von: kulimo
1
  Lohn wieder in bar ausgezahlt und wieder keine Abrechnung
von: kathy20122
1
  Steuerklasse als Rentner
von: jelsomina1
1
  Steht meinen kinder hartz 4 zu
von: claudia20362
1
###
Top Profile

neurentnerin

bildderfrau.de-Team
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014