« 

Steuer

 

Jedes Jahr mach ich mir die Mühe, all meine Versicherungen für den Jahressteuerbescheid aufzuführen.
Jetzt ist mein Bescheid für 2011 eingetroffen und ich kann nicht erkennen, daß der Betrag für diverse Versicherungen berücksichtigt wurde.
Kann ich mir das in Zukunft sparen, weil es derartige Berücksichtigung bei der Ermittliung meiner Jahresteuer nicht gibt?
Dank & Gruss
Berina11


 

Steuerklasse als Rentner

Sie haben leider nicht angegeben, welche Versicherungen Sie in Ihrer Steuererklärung angegeben haben. Möchten Sie das noch nachholen?

 

Versicherungsbeträge bei Steuererklärung

von: berina11

s.g. Herr Büser,
nach unserem Widerspruch hat das Finanzamt erklärt, daß bei unserer Gemeinsamveranlagung durch die Beiträge der Kranken- u. Pflegeversicheung der volle Erstattungsbetrag ausgeschöpft ist.
Stand so nicht im Bescheid, sonst wäre die Frage ja beanwortet.
Das Finanzamt setzt bei den Steuezahlern zuviel Er- u. Kenntnisse voraus.
Genau wie beim Freibetrag für Zinsersträge.
Wer weis schon, wie hoch die Kapitalsteuer ist, wenn der Freibetrag (1602) um beispielsweise 100 überschritten wird.
m.f.G.
Berina11

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Hartz 4 und 400 Job
von: tatjana621
1
  Steuern zahlen?
von: pusteblume661
3
  Betriebsbedingte Kündigung
von: engelfrau13
3
  Behindertenpauschbetrag 50
von: tanja19771
1
  Lohnkürzung wegen Krankheitsfall
von: yssuj
1
  Rente
von: ukzimmer
1
 
von: ellenl7
0
  Berücksichtigungszeit
von: levi68
1
 
von: baumgart1
0
 
von: simone1118
0
###
Top Alben

Beerenkuchen für ...
bildderfrau.de-Team

Gedichte aus dem ...
chrissy1952
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014