« 

Steuerklasse ändern bei Rentenbeginn?

 

Mein Mann ist seit dem 1.6.2011 Rentner. Ich bin noch berufstätig und mein Gehalt ist höher als seine Rente. Nun sagte mir eine Kollegin, ich müsste die Steuerklassen ändern lassen: Er Steuerkl. 5 und ich Steuerkl. 3. Muss ich jetzt mit Steuervorauszahlungen rechnen?


Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen

  • Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen
  • Video: BILD der FRAU-Redakteure wagen Sport-Trends für Mutige
 

Steuerklasse ändern bei Rentenbeginn?

Natürlich "müssen" Sie nicht Ihre Steuerklasse mit Ihrem Mann tauschen - aber Sie sollten es tun. Bleibt es bei der bisherigen Einteilung, dann zahlen Sie im Laufe des Jahres zu viel Steuern und bekommen sie im Jahresausgleich erstattet. Tauschen Sie, dann wird es im Jahresausgleich vermutlich zu einer Nachzahlung kommen (da die Rente Ihres Mannes ja nicht direkt besteuert wird). Deshalb wird das Finanzamt vom folgenden Jahr an eine Vorauszahlung festsetzen, die Sie aber auch schon vorher "anregen" können, um die NAchzahlung zu vermeiden. Wie Sie es auch machen: Unterm Strich - ob mit oder ohne Steuerklassentausch - zahlen Sie am Ende nur die Steuer, die entsprechend Ihren Einkommensverhältnissen fällig geworden ist.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Einwohner-Adressbuch
von: hoereinfachzu
3
  Privatinsolvenz und Kfz-Darlehen
von: bullo27
1
  Kindergeld wegen Behinderung
von: schlumpf1977
1
  Krankenkassenbeitr. aus direktversicherung
von: hilda981
1
  Erwerbsminderungsrente
von: conny9999
4
  Rente mit 60 minus Abschläge
von: maryc53
2
  Unterhalt bei "getrennten Kindern"
von: ambilia1
1
  Herr Büser
von: blaszczyk2
1
  Rentenbeiträge
von: branny3
1
  Prozesskostenbeihilfe
von: elaskon
2
###
Top Profile

urania100

gartenzwerg11
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014