« 

Heilpraktiker

 

Hallo zusammen,
ich beginne bald eine Behandlung bei einer Heilpraktikerin und würde gerne eine Zusatzversicherung abschließen, die sich sowohl an den Behandlungskosten, als auch an den Kosten für entsprechende Arzneimittel beteiligt.
Kennt sich jemand aus?
Vielen Dank!
Ann-Katrin


Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen

  • Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen
  • Ein Bär zum Knutschen: Zu Besuch bei Velga Vitola und Ilzite
 

AW: Heilpraktiker

Liebe Grüße,

Das Einfachste ist, wenn Sie sich an Ihre gesetzliche Krankenkasse wenden. Viele Krankenkassen arbeiten mit privaten Versicherungsgesellschaften zusammen und bieten solche Zusatzversicherungen teilweise zu recht günstigen Konditionen an. Zu beachten ist, dass eine Versicherung deutlich vor Beginn Ihrer Behandlung abgeschlossen wird - hier ist eine Wartezeit für die Inanspruchnahme der Leistungen üblich. Vor Abschluss des Vertrages findet außerdem in der Regel eine Gesundheitsprüfung statt.

Liebe Grüße,

Reinhild Haacker

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Übernimmt die Krankenkasse AOK die Kosten für eine Computerbrille?
von: brigittenm
1
  Kosten für Korrekturbehandlung durch Fehler Kieferorthopäde
von: petrakarina11
2
  20 Prozent Sehleistung mit Brille Pflegegeld, Kassensatz
von: tanja19771
2
  Kostenübernahme
von: sammilina
1
  Bezugsgrößen bei Direktversicherungen
von: aice43
1
  Direktversicherung
von: libbertz
1
  ALG1 und Krankenkasse
von: boreas123
2
  Krankengeldberechnung
von: gartenfreund3
1
  Krankengeld / Weihnachtsgeld ?
von: angelika293
3
  Krankenkasse
von: elisabeth1927
1
###
Top Profile

bildderfrau.de-Team

freullein
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014