« 

Die Nachbarshunde kläffen und bellen den ganzen Tag, wie kann ich mich wehren?

 

Unsere Nachbarn haben sich vor einem 3/4 Jahr 2 Hunde angeschaft,die den ganzen Tag im Zwinger sind und kläffen und bellen.
Mit denen wird nicht spazieren gegangen noch anderweitig beschäftigt.Ich wollte schon einen Brief schreiben aber ich weiß nicht einmal wie die Menschen heißen. Wie können wir uns wehren?


Do It Yourself: So verschönern Sie Teller und Tassen

  • Do It Yourself: So verschönern Sie Teller und Tassen
  • Schritt für Schritt: Kreative Weihnachtskarten selber basteln
 

Nachbarshunde......

Guten Abend daggi1956,

habe grade Deinen Beitrag gelesen.

Wenn diese Hunde andauernd bellen, ist dies natürlich nicht in Ordnung. Kurze Nachfrage: hast Du bereits ein Lärmprotokoll darüber geführt?

Ein Brief an diese Nachbarn ist schonmal eine gute, erste Idee. Selbst, wenn Du nicht weißt, wie sie heißen, kann man ihnen eine Nachricht in den Kasten stecken, mit der höflichen Bitte, diese Situation umgehend zu ändern, Ruhezeiten einzuhalten etc..

Setze diesen Nachbarn bitte erstmal dafür eine Frist von erstmal 4-7 Tagen.

Mehr folgt diesbezüglich von mir noch, denn bei dieser Angelegenheit sollte man Schritt für Schritt vorangehen.

mit freundlichen Grüßen

Gabriele

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von: kathy20122
0
  Erbschein
von: nasi2305
1
 
von: fraufrage
0
 
von: marketinglehrstuhl
0
 
von: blossom96
0
  Verunreinigtes Benzin getankt
von: heike1707
1
  Prüfungsbescheid ?
von: marinek15
1
  Ist dieses Nachzahlung an Krankenkasse rechtens =
von: hans2306
1
 
von: mysterien
0
  Ausbildung verloren, eigene wohnung anspruch auf Hartz 4?
von: lexagirl1
1
###
Top Profile

gartenzwerg11

snuukie
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014