« 

Verunreinigtes Benzin getankt

 

Hallo,
ich habe vor 2 Wochen verunreinigtes Benzin getankt. Das Auto wurde abgeschleppt und gereinigt. Die Kosten wurden direkt an den Zulieferer der Tankstelle gesandt. 1 Woche später war die Kraftstoffpumpe erneut verstopft und mein Wagen stand wieder in der Werkstatt. Die Rechnung ging erneut an den Zulieferer der Tankstelle. Beim 1. Mal hatte die Werkstatt kein Ersatzfahrzeug für mich, so dass ich einen Tag Urlaub nehmen mußte (ich wohne ca. 30 km von meiner Arbeitsstätte entfernt). Kann ich den Urlaubstag als Schadensersatz geltend machen?
Danke vorab


Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1

  • Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1
  • Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 2
 

Man könnte es probieren

Also den Urlaubstag als Schadensersatz nicht, aber ich denke was du meinst ist der "Verdienstausfall". Dafür musst du aber nachweisen wie hoch der war und dass er auch wirklich eingetreten ist. Wenn du z.B. als Angestellter Dir einen Tag spontan Urlaub genommen hast ist dieser Fall nicht eingetreten sofern er bezahlt war. Hat dich dein Arbeitgeber einen Tag unbezahlt von der Arbeit freigestellt, hattest du schon einen Verlust.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Prüfungsbescheid ?
von: marinek15
1
  Ist dieses Nachzahlung an Krankenkasse rechtens =
von: hans2306
1
 
von: mysterien
0
  Ausbildung verloren, eigene wohnung anspruch auf Hartz 4?
von: lexagirl1
1
 
von: rosenbluete15
0
  Fragen zum Mietvertrag
von: tanja12121
2
  Ein wichtiger Tip an alle, die bei Facebook gemeldet sind....
von: gabriele188
1
  Sondernutzungsrecht
von: anna49104
1
  Eigendedarf nach kurzer Mietzeit
von: harald2008
2
  Handy
von: anna49104
3
###
Top Alben

Autogewinn 2013
kader095

Königliche ...
bildderfrau.de-Team
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014