« 

Unterversicherung

 

Hallo an alle

Vor einem Jahr wurde bei mir eingebrochen,und dann aber stellt fest,dass ich unterversichert bin.

ich hatte keine ahnung von Versicherungen,und zu dem zeitpunk wo ich den Vertrag unterschrieben habe,hat der Berater mir nicht genau über "Unterversichert"erklärt.

Die Versichrung hat über 30% abzug gemacht.
auf meinem Schreiben seit April reagiert die Versicherung nicht.

Was meint ihr,habe ich Chance wenn ich die versichrung klage?

Wer hat gleiche Erfahrung gemacht?Ich würde mich auf euer Antwort freuen und bedanke mich vorerst.

mit LG


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von: xtrailo
0
  Erbe Kinder
von: karina8613
1
 
von: karina8613
0
 
von: alisa220
0
  Beleidigung
von: alisa220
3
 
von: esserlein
0
 
von: renateh03
0
 
von: oberharz
0
 
von: elcid27
0
  Üble Nachrede von meinem EX- Vermieter
von: kerzenschimmer2
3
###
Top Profile

bildderfrau.de-Team

birgith1201
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014