« 

Hilfe! meine haare sind grässlich

 

Hallo, ich habe ein riesiges Problem mit meinen Haaren. Vor 2 Monaten einen schönen Stufenschnitt bekommen, möchte aber die Haare lang wachsen lassen. Aber je länger sie werden, desto bescheuerter sehen die Stufen (auch wenn ich sie nachschneiden lasse) aus. Und zwar fallen meine Haare nach innen, unten sind sie ja weniger als oben wegen der Stufen, sodass ich eine herzförmige Frisur hab.
Ich bekomm die Krise, wenn ich in den Spiegel schaue. habt ihr Tipps für einen Schnitt, der den Übergang erträglicher macht? Auch für den Schnitt, wenn die Haare endlich lang sind? Oder für das Styling damit ich nicht mehr herzförmig bin?
Ich wäre euch mehr als dankbar, habe schon überlegt, die Haare einfach ganz abzuscheiden, weil ich so verzweifelt bin


Video: BILD der FRAU Mode-Shooting in Mexiko

  • Video: BILD der FRAU Mode-Shooting in Mexiko
  • Video: BILD der FRAU Mode-Shooting in Portugal
« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Ich bin Allergikerin, gibt es Haargel ohne Parfüm?
von: tiddy53
4
 
von: sabrina2591
0
 
von: zahnfee01
0
  Haare selber schneiden
von: babyluke
7
  Dauerwellen - Wie oft?
von: renate151
1
  Lange Haare und Schal tragen
von: elbdeichlady
4
  Hilfe bei starkem Naturkrausem Haar??
von: rosenzweick
1
 
von: wuzi51
0
  Frisur bei der Hochzeit
von: mayell1904
4
  Hochzeitsfrisur - Empfehlungen?
von: sabrinal223
1
###
Top Profile

neurentnerin

bildderfrau.de-Team
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014