« 

Patentante

 

Hallo,

kann es sein das man sich alles gefallen lassen muss?
Meine Schwester und ich hatten immer ein gutes Verhältnis, wir hatte keine einfache Kindheit und so waren wir uns immer ganz besonders nahe.
Meine Schwester (alleinerziehend)wurde Mutter und ich Patentante über meinen Neffen den ich abgöttisch liebe. Weil ich immer da war habe ich auch ein ganz besonders Verhältnis zu meinem Neffen.
Da ich selbst keine Kinder habe ist er auch irgendwie mein Kind.
Was meiner Schwester nur so lange gefiel wie sie vorteile davon hatte.
Ich wurde gerufen wenn mein Neffe Fieber hatte, wenn er Zähne bekam und krank wurde.
Zu jeder zeit stand ich parat.
Nun hat meine Schwester den Kontakt so gut wie abgebrochen, ich darf meinen Neffen nur sehen wenn ich lange genug darum gebettelt habe und es ihr natürlich in den Kram passt.
Mein Neffe freut sich immer sehr und will gleich länger bei mir bleiben.
Er ist jetzt 11J. und ich habe gehofft das er vielleicht langsam versteht was seinen Mutter da für ein Spiel treibt.
Ich denke er hat angst um die liebe seiner Mutter.
Jetzt hatte ich den Auftrag einige Geschenke zu Weihnachten für ihn zu besorgen und jetzt hat er leider keine zeit bei mir vorbei zukommen.
Die Familie seines Vater hat natürlich vorran, die ganze Sippschaft muss besucht werden, leider hat sein Vater keine eigene Familie sonder nur die der an geheiratete Familie seiner Frau.
Habe ich nicht auch ein Recht meinen Neffen über die Feiertage zusehen?
Bis vor zwei Jahren haben wir alle zusammen gefeiert, aber nun will mich meine Schwester nicht mehr dabei haben.
Muss ich mir das wirklich gefallen lassen?
Der Gedanke das mein Neffe glauben könnte das ich ihn vergessen hätte macht mich ganz traurig!
Ich weiß nicht mehr was ich noch tun kann


Video: Eine große Dosis Hoffnung mit Barbara Schöneberger

  • Video: Eine große Dosis Hoffnung mit Barbara Schöneberger
  • Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1
 

Das tut mir wirklich leid

Oh also so wie du das alles beschrieben hast kann ich dich wirklich verstehen. Aber hast du versucht mit deiner Schwester darüber zu reden und ihr sagen das dir sehr viel an deinem Neffen liegt?


 

Ist leider so....

die Rechtslage bietet da leider keinen Spielraum. Auch wenn das nicht fair ist, wirst du dich damit wohl abfinden und zurück stecken müssen. hast du mal versucht mit deiner Schwester darüber zu reden, dass dich das verletzt. Aber in Ruhe und ohne Vorwurf - vielleicht kommt sie dir dann entgegen.
Viel Glück.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Schulutensilien für 4 Kinder
von: sisimaj
1
  Kostümparty an Kindergeburtstag
von: tina23a
3
 
von: ilona1956
0
  Berufbedingter Umzug nach Essen
von: sisimaj
2
  Second-Hand-Markt mit 10.000 Artikel
von: hofgirl
1
  HO HO HO.....
von: tina20117
1
  Alles klar? Für eine Hochzeit?
von: sweety7100
1
  Neues Gute Nacht Lied
von: fuetita
1
  Präsente auf Feiern
von: crazycarrey
1
  Popularität der Aufbewahrung von Stammzellen
von: kkatti1
1
###
Top Profile

coolpinky

bloodwingedangel
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014