« 

Hochzeit des Sohnes

 

Mein Sohn heiratet jetzt überraschend am 8. Februar. Was ziehe ich an? Ich habe viele dunkle Sachen im Schrank, habe mir überlegt, ein schwarzes Etuikleid und darüber eine Spitzenbluse in blau anzuziehen. Die Bluse habe ich mir online bestellt, hier wurde die Farbe als royalblau bezeichnet. Leider ist sie doch eteas dunkler, fast schon marineblau. Sieht trotzdem gut aus. Ist diese Farbkombination zu dunkel für eine Hochzeit? Leider kann man zu dieser kühlen Jahreszeit kein Kostüm anziehen, da wir vor dem Standesamt nicht parken können, müssen wir einige Meter zu Fuß zurücklegen. Ich könnte mir auch eine weiße elegante Bluse vorstellen, möchte aber nicht immer in schwarz/weiß gehen. Hat jemand andere Vorschläge?


 

Schwarzes Etuikleid aufpeppen

Leider wirkt Ihr dunkles Outfit wirklich ein bisschen trist. Wie wärs mit einem Blazer oder einer Spitzenbluse in Royalblau oder Kirschrot darüber? Dann leuchtet das schwarze Kleid besonders intensiv. Oder Sie kombinieren es mit einem Bolero mit gold- oder silberfarbenen Lurexfäden, einem Gehrock mit schillerndem Brokatdessin oder feiner Stickerei. Dadurch sieht das Kleid richtig elegant aus.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Sexy High Heels gesuche!
von: tanjax1
1
  Was sieht besser aus?
von: brathans
3
  Daunenjacke aufpeppen
von: finewife
2
 
von: tanjax1
0
  Ich brauche bitte eure Hilfe zum Thema Markenliebe!
von: natalie3386
2
 
von: tanjax1
0
  Sehen 13 cm High Heels billig aus?
von: tanjax1
3
  Welches Kleid finden Sie besser, oder?
von: jingerfroh
2
  Tussi Stiefel )
von: tanjax1
1
  Schuhberatung, schwarze Stiefel?
von: tanjax1
1
###
Top Alben

Frisuren für ...
bildderfrau.de-Team

Fotos hochladen
chrissi2444
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014