« 

Naturcreme.ohne Konsevierung.

 

Ich bin Kontaktallergiker und reagiere auf Farbe-Duft-und Konservierung.
Wer kennt Firmen, die das alles in der Creme weglassen?
Wenn auf den Packungen, klinisch getestet steht, dann ist es für Allergiker noch lange nicht geeignet.
Denn es wird alles an gesunder Haut getestet.
Kann einer Helfen?


Kühlung für die Haut bei Sonnenbrand

  • Kühlung für die Haut bei Sonnenbrand
  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Restau­rant-Besuch ohne Zusatz­pfunde
 

Das ist toooooooll

Inventia, bioaktiv ohne Parabene und Konservierungsstoffe. Schau und lies mal unter schoeneglattehaut.de

 

Calu

Ich selber reagier auch mit Rötungen und Reizungen auf verschiedenen Produkten. Verwende derzeit die Produkte von Calu. Dr. Hauschka ist auch sehr zu empfehlen, allerdings preislich etwas teurer.

 

Zumindest gleiche Qualität

von: peter1516

Sareva hat zumindest die gleiche Qualität nur preislich viel besser.

 

Schaue mal bei Naturprdouke Schwarz vorbei

Diese Firma verzichtet auf all diese Sachen,stellt super Qualität zu günstigen Preisen her.

 

Vielleicht selber machen?

Ich überlege derzeit ob ich Kosmetik evtl. selbst machen könnte, ohne Zusätze die man nicht möchte. Es gab doch früher immer so Bücher der Hobbythek. Vielleicht findet man da was.

 

Naturkosmetik

Ich habe sehr sensible Haut. Seit 2 Jahren ich benutze http://beautyfrombulgaria.com/product_info.php?products_id=80

 

Die Weisheit des gesunden Lebens besteht im Weglassen des Unwesentlichen.

Mittlerweile ist es mir auch wichtiger geworden meine Gesundheit nicht dem ungewissen Schicksal zu überlassen, sondern die Verantwortung für meine Gesundheit selbst zu übernehmen. Wie man sagt, besser vorbeugen als heilen.
Dank meiner empfindlichen Haut liess es mich einfach nie in Ruhe gierig nach dem Grund zu suchen, darum begann ich eines Tages einfach jeder Inhaltstoff zu analysieren. Monate habe ich jeden Inhaltstoff von jedem Kosmetik Produkt analysiert und bin auf sehr interessante Informationen zugestossen, was ich Euch gerne weitergeben möchte. Eins wäre z.B.
Was bedeutet "dermatologisch getestet"
Der Begriff taucht auf Shampoo- Flaschen, bei Creme - Tuben und Make-up-Döschen auf: "dermatologisch getestet". Auch andere Bezeichnungen wie "klinisch getestet" oder "schadstoffgeprüft" führen oft zu der Annahme, das Produkt sei für empfindliche Menschen unbedenklich.
Doch der Begriff "dermatologisch getestet" besagt zunächst nur, dass das Produkt in Gegenwart eines Dermatologen getestet wurde - aber nichts über die Wirksamkeit, Verträglichkeit oder das Untersuchungsverfahren, auch nicht über die Unabhängigkeit der Prüfer oder die wissenschaftliche Protokollierung der Untersuchungen. Es ist nicht ersichtlich an wie vielen Probanden das Produkt getestet wurde.
Leider streben die meisten Kosmetikhersteller mehrheitlich nach dem Gewinn und nicht nach der Gesundheit des Mitmenschen. Darum war mir umso wichtiger eine gesunde Kosmetiklinie zu finden, was mir meiner Haut Feuchtigkeit schenkt, sie natürlich stärkt und schützt.
Die www. naturfrischekosmetik.ch Linie kann ich Dir herzlich weiterempfehlen. Nicht nur weil sie keine bedenkliche Inhaltstoffe hat, sondern weil sie auch jeden Monat frisch in kleine Chargen produziert wird, umweltschonend ist, tierversuchsfrei, usw. Was mir an der Naturfrischekosmetik Ringana besonders gefällt ist die Ethik.
Ist sicher ein Versuch wert.

 

Www.baerbel-drexel.de

Hallo, vielleicht schauen Sie mal bei Bärbel Drexel vorbei, tolle vielfältige Auswahl zu wirklich bezahlbaren Preisen!
MfG Anika

 

Einkaufen...

Hallo!
Auf https://www.spreewald-kraeuter.de/webshop./indexshp.htm
kann man jetzt auch Einkaufen.
mfG

 

Einhorncreme

Da sind keine Duft-Farb-und Konservierungsmittel drin. Kriegst du bei schutzengelein.de für kleines Geld.
Ich hab das gleiche Problem aber komischerweise nur im Gesicht.

 

Vielleicht dr. Hauschka?

Kennst Du die Dr. Hauschkaprodukte? Ich habe inzwischen auch ganz viel ausprobiert - ich komme gut mit Dr. Hauschka klar, oder lasse mir in der Apotheke was anrühren (nach dem Rezept meines Hautarztes).

 

Sicherer Einkauf im Bio-Laden

Klinisch getestet bedeutet hinsichtlich der Inhaltsstoffe gar nichts. Duft- und Konservierungsstoffe sind auf jedem Produkt in der sogenannten INCI Liste angegeben, allerdings oft nicht so leicht zu erkennen. Auf der sicheren Seite sind Sie bei einem Einkauf in einem Bio-Laden mit kompetenter Beratung, dort finden Sie z.B. Kosmetik von Lavera oder Dr. Hauschka, die frei von solchen Allergie auslösenden Stoffen sind.

 

Beinwell+Johanniskraut...


Hallo Anne!

Sie finden bei:
http://www.spreewald-naturkosmetik.de
hilfreiche Produkte.

mfG

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Was tun gegen Akne?
von: hrubische
7
  Nivea Satin Sensation
von: janna232
2
 
von: jenkk1
0
  Natürlich schminken
von: rosaflowergirl
2
  Unreine, aber trockene Haut
von: daraia
6
  Smokey Eyes schminken
von: rosaflowergirl
5
  Blauer kajal
von: rosaflowergirl
7
  Permanent Make-Up entfernen lassen?
von: melazu80
4
  Test Nivea Sensitive Pflegeserie
von: lunamonique
1
  Curamed Enthaarungsgerät
von: lisschen08
2
###
Top Profile

urania100

snuukie
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014