« 

Hündin seit 4 Tagen total lustlos und wackelig

 

Luna, 6 Jahre, hat plötzlich nicht mehr ge-
fressen und es sah so aus als hätte sie beim
Stuhlgangmachen Schmerzen. Blutbild und
Röntgen beim Arzt haben keine Auffälligkeiten ergeben. Aber sie ist immer
noch wie apathisch und sehr wackelig und
unsicher auf den Beinen. Kennt jemand diese
Symptome? Wir sind ziemlich ratlos.
Vielen Dank!


Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen

  • Blütenzauber für Naschkatzen: Essbare Blumen zum Genießen
  • Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1
 

Huendin lustlos und wackelig

Hallo Chicolini, wie waren denn die neurologischen Befunde? Ist ein Bandscheibenvorfall oder ein Cauda-equina-Syndrom abgeklaert worden? Gab es eine Untersuchung auf Zeckenkrankheiten? Bin gespannt, Dr. Elsner

 

Hündin lustlos

von: chicolini

Hallo Frau Dr. Elsner,
wollte erstmal alles Weitere abwarten.
Also, alle Test etc. haben nichts erbracht.
Gott sei Dank geht es Luna wieder viel besser und sie ist wieder unsere alte.
Als letztes wurde uns gesagt es wäre vielleicht doch eine Vergiftung durch irgendwas falsch gefressenes gewesen, obwohl
es bei der ersten Untersuchung völlig ausge-
schlossen wurde...
Wenn es Luna jetzt weiter so gut geht, geht
es uns auch gut. Wir hoffen nur, dass es
kein zweites Mal auftritt, dann wären wir
wirklich ratlos, da alle Werte nichts er-
bracht haben.
Vielen Dank noch einmal an alle für Eure
vielen Ratschläge. Man steht ja da und weis
sich nicht zu helfen, wenn es dem Vierbeiner
so schlecht geht und nichts gefunden wird.
Danke!

 

Hündin lustlos

Hallo. Auch die große Blutuntersuchung hat
nichts Genaues erbracht. Jetzt meint die
Ärztin es könnte evtl. eine Stoffwechseler-
krankung sein. Das hiesse wieder Blutabnehmen
im Stundenrythmus. Wir sind jetzt wiedermal
total unsicher und wissen nicht, ob wir so
eine Prozedur Luna auch noch zumuten sollen.
Mittlerweile frisst sie wieder, wird auch
munterer, hat aber immer noch keinen großen
Spieltrieb und hat hin und wieder auch ihren
wackeligen Gang. Den wiederum findet man
im Internet aber nicht bei einer Stoffwechselerkrankung....

 

Hündin lustlos

von: patrizia1724

Hai, ja es ist wirklich zu überlegen,ob der
Luna im Std-Rytmus Blut abgenommen werden muss, wenn es schon etwas besser ist besteht ja Hoffung. Schau ihr doch mal in die Ohren vielleicht ist ein kleiner Dorn oder Gegenstand in die Ohrmuschel-Gehörgang gelangt, den normal ist es nicht, alle Untersuchen waren negativ. Ist ein Rätsel.
Bin gerade in einer Einarbeitungs Phase, und kann Dir deshalb nicht jeden Tag antworten. Wäre aber lieb von Dir, wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben können.

 

Hündin lustlos

von: chicolini

Wir haben noch einmal in der Klinik angerufen. Luna wird wohl erst normal Blut
abgenommen und dann mit einem Kontrastmittel. Dann müsste man was fest-
stellen können .... Warum das nicht bei dem
grossen Blutbild möglich war, frag mich nicht. Ich habe bei ihr schon alles nachge-
prüft. Beim Streicheln ob ich was spüre,
die Ohren, die Zähne, in den Mund geschaut,
die Beine vorsichtig abgetastet als würde
ich sie streicheln. Nichts. Werde hier auf
jeden Fall weiter Bericht erstatten und
Dir viel Erfolg in der Einarb.-Phase.

 

Hündin lustlos

Tut mir leid, dass noch kein Befund vorliegt. Hoffe Dein Tierazt ist wirklich tierlieb und liebt nicht nur seine Einnahmen. Bei einem Welli, habe ich leider negative Erfahrungen machen müssen, und dies nicht nur bei einem Tierarzt.Jetzt habe ich eine gute Tierklinik und Fr. Dr. Rösch versteht wirklich ihr Handwerk.
Wünsche Dir viel Glück, den wir leiden immer mit, wenn es unseren Haustieren schlecht geht.

 

Hündin lustlos

von: chicolini

Hallo Patrizia. Also wir sind schon beim
ersten Mal nicht mehr zu dem Tierarzt ge-
fahren den wir zu normalen Impfungen hatten,
denn der kam uns nicht sehr tiererfahren vor
bei schlimmeren Fällen. Das erste Röntgen
und Blutabnahme war dann in einer Praxis
unseres Vertrauens und gestern in einer
Tierklinik. Luna frisst auf jeden Fall schon
wieder und das freut uns und sehen es als
positiv an. Aber das torkelnde Laufen muss
ja auch seine Ursache haben. Es heisst jetzt
abwarten, aber ich werde berichten sobald
es Neues gibt. Das ist es ja, die Vierbeiner
sind ja genau so auf uns angewiesen wie
Kleinkinder und wenn man dann in die Kuller-
augen schaut .... ich hoffe, es geht gut aus.

 

Hündin lustlos

Luna hat jetzt heute noch einmal Ultraschall
bekommen. Nichts zu sehen. Jetzt wurde
ein grosses Blutbild angelegt und Mittwoch
bekommen wir das Ergebnis.
Danke für die Antworten.

 

Huendin lustlos und wackelig

Hallo Chicolini, bei den beschriebenen Symtomen kann es sich u.a.auch um einen Bandscheibenvorfall handeln. Ein frischer Vorfall ist nicht immer im Roe-Bild zu erkennen. Sie muesste allerdings neurologische Ausfaelle haben. Hat sie Fieber? Hatte sie im Sommer/Herbst viele Zecken? Wenn ja, bitte nicht nur an Borreliose, sondern auch an Ehrlichien, Haemobartonellen und Anaplasmen denken. Im Blutbild kann man Vergiftungen leider selten erkennen, hierfuer eignen sich eher Leber- und Nierenwerte. Ich druecke die Daumen, Dr. Susanne Elsner

 

Hund lustlos

Schon mal daran gedacht, dass es sich um einen Schlaganfall handeln könnte.
Vergiftung hätte man am Blutbild erkennen müssen.

 

Hund lustlos

von: chicolini

Ja, meine Tochter äusserte gestern auch
schon den Verdacht. Sollte es heute nicht
besser gehen werden sie wohl in die Tier-
klinik fahren und ein Ultraschallbild
machen müssen.
Danke für die Antwort.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Katze ist so verfressen ...
von: maexchen007
2
  Kater alleine zu Hause / Nr 46 Anfrage von Ilona Schossig
von: maureenrhyner
3
  Plötzliches agressives verhalten..
von: vanessa4008
4
  Perserkater läßt sich nicht kämmen oder bürsten
von: ldflotte
4
  Kaninchenhaltung
von: hundkatzehamster
4
  Kater alleine zu Hause / Nr 46 Anfrage von Ilona Schossig
von: maureenrhyner
1
 
von: ldflotte
0
 
von: felidae31
0
  Spaziergang mit 2 Hunden
von: renateh03
3
  Hund möchte nicht allein sein
von: lesemaus65
5
###
Top Profile

neurentnerin

gartenzwerg11
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014