« 

Katze ist zu dick

 

Ich habe 2 Katzen, um die ich mir Sorgen mache Scarlett ist 2 Jahre alt und wurde im August 2011 kastriert. Sie ist so schlank, fast dürr und eine richtige Diva, die nicht alles frisst und wenn nur sehr wenig. leckerli frisst sie gar nicht. Fabienne ist 1 1/2 Jahre alt wurde im Januar 2012 kastriert und frisst wie verrückt. Ihr schmeckt alles und leider bettelt sie auch oft nach Leckerli und da sie das so toll kann, kann ich nicht nachgeben. Habe auch schon versucht die Näpfe in verschiedene Zimmer zu stellen aber Fabienne holt sich alles. Sie hat auch Schwierigkeiten des öfteren auf Tisch oder Fensterbrett zu hüpfen und ist nicht so agil wie Scarlett.


Do It Yourself: So verschönern Sie Teller und Tassen

  • Do It Yourself: So verschönern Sie Teller und Tassen
  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Wie funktioniert die 'Schlank im Schlaf'-Diät?
 

Gleiches Problem

Habe das gleiche Problem mit meiner. Allerdings ist sie schon 9 Jahre alt. Aber es halt alles damit angefangen seit sie steriliesiert wurde. danach hat sie einiges zugelegt. ich mache das so dass wenn sie leckerlies bekommt, sie dann weniger futter kriegt. und betteln tut sie natuerlich auch. aber dass versuche ich so gut wie moeglich zu ignorieren geht natuerlich nicht immer aber so haben wir das Problem eigentlich ganz gut im Griff. Die schlankeste ist sie nicht, aber ganz so schlimm ist es auch nicht. Du kannst natuerlich auch versuchen sie auch diaet zu setzen....


 

Beide

Katzen bekommen von mir nur die Hälfte an Nassfutter und eine Handvoll Trockenfutter. Ich hab auch eine verfressene und eine mäckelnde. Falls die mäckelnde nicht will, dann frißt die andere alles mit auf, hat aber so nur das gefuttert was empfohlen wird. Die mäckelnde futtert dann ebend eine Mahlzeit später wieder alles auf. Somit halte ich das Gewicht bei beiden Katzen gut zwischen 5-6 Kilo.
Leckerlie gibts nur im Spielrausch. Leere Küchenrollpappröhre, an beiden Enden verschlossen, ein Loch in die Mitte geschnitten und schon kommen die Leckerlies nur raus, wenn Katze mit spielt - also auch noch Bewegung drinne.
Ansonsten sind meine beiden auch Draussengänger, fangen sich bei größeren Hungerattacken auch mal Kleinvieh und toben dort auf den Bäumen rum. Das stärkt die Muskeln und hält fit.


 

...

Würde dir auf jeden Fall empfehlen ihr weniger Futter zu geben oder auf ein Diatfutter umsteigen. Außerdem würde ich die ganze spielerisch beschäftigen, da gibt es jede menge Möglichkeiten um sie körperlich zu beschäftigen. Aber am wichtigsten, keine Leckerchen im Übermass.


 

Ist (isst)

Das is(s) halt wie mit den Menschen. Es gibt verfressene und Leute die weniger brauchen.

Schon mal die Schilddrüse vom TA checken lassen? Vllt ist sie nicht ganz gesund.

Im schlimmsten Fall hilft halt nur die Diät.
War bei unseren zwei Katern früher auch so. Waren Geschwister und was der eine nicht gefuttert hat...


 

Ja diese Leckerlies

Bei unserer Katze konnte man auch zugucken wie sie immer beleibter wurde, was ich wirklich auf diese Katzen-Kaustangen schiebe. Mir kam es oft vor, als würde da so eine Art Suchtstoff drin sein, denn unsere Katze hätte davon am liebsten alle 5 Minuten eine erbettelt.
Als sie aber sogar öfter erbrechen musste und wir diese Kaustangen und Leckerlies deshalb mal ganz eingestellt haben, davon das Übergeben auch wegging, sind wir überzeugt: keine solche Stangen und ähnlichen Kram mehr.
Stattdessen habe ich mir einen Dörrautomaten zugelegt und trockne dort hin und wieder Putenfleisch oder auch mal Hähnchenfleisch und gebe Trockenfleisch als Leckerlies, wovon die Katze auch viel länger zufrieden scheint, ohne nachzubetteln.
Oder aber ich bringe diese hauchdünnen Wurstscheiben (Abpackwurst) mit, die gibt es auch als Pute oder Hähnchenfilet und gebe ihr hin und wieder mal solche Scheibe. Kostet im Schnitt echt weniger, als für 80 Cent laufend diese Kaustangen zu kaufen und man weiß auch mehr was drin ist.
Hat sich auch auf das Gewicht positiv ausgewirkt.


 

Wenn Fabienne an Scarletts Futter geht, dann nutze es aus, dass sie nicht überall hinkommt und füttere Scarlett an einem hochgelegenen Platz.
Solche Probleme nach einer Kastration sind leider nicht zu selten. Versuch auch viel mit Fabienne zu spielen, notfalls das Spielzeug mal mit Katzenminze präparieren, um sie mehr zu motivieren. je mehr Muskeln sie aufbaut, desto besser verbrennt sie Fett.


 

..zu dick...

Jede "Diät" muss langsam erfolgen (keine 3-TAgeswunderkuren, wie dies für Zweibeiner so gern propagiert wird). Ich bin grundsätzlich kein Fan von sog. Diät- oder Light-Futter (weder für Mensch noch Tier) sondern für artgerechte Nassnahrung ohne Zusätze, ohne Chemie, ohne Mehle etc. - TroFu hat zuviele Kohlenhydrathe und zuviele Mehle etc. - ggf kannst ich Dich gern persönlich beraten (Ernähr.beratung für Deine Mieze).


 

Beraten

von: scafane2012

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Ernährungstipps geben könnten und auch was ich falsch mache. Es steht nämlich immer außer Nassfutter eine Schale Trockenfutter da. Scarlett die dünne agile Katze frisst nämlich fast nur Trockenfutter - Fabienne sehr wenig und fast nur Nassfutter Gruß Bettina


 

Beraten

von: shs10

hallo Bettina
melde dich bitte auf schw-sh@hotmail.com, dann machen wir das direkt (gerne mit Festnetz-Nr.)


 

Katze ist zu dick

Sie tun Fabienne keinen Gefallen, jedes Kilo ist belastend für den Stoffwechsel und schädlich für die Gelenke. Sie sollte auf Diät, d.h. keine Leckerlies und möglichst ein Futter, das sättigt und kalorienarm ist, eine sogenannte Reduktionsdiät. Für die tägliche Futtermenge bitte das Zielgewicht als Berechnungsgrundlage nehmen, die Tagesration auswiegen und davon die event. Leckerlies nehmen. Viel Erfolg, Dr. Susanne Elsner


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Mein Hund verbellt draußen alles, wie kann ich ihn zügeln
von: tierfreunde1
1
  Warum schreit meine Katze so fürchterlich
von: 1234562956
3
  Kater leckt mich ab
von: renateh03
9
  Katze Halsband zur Identifikation?
von: philibrown
4
 
von: schildi211
0
  Titel
von: banja8
1
  Wie gewöhne ich meinem Hund das Anspringen ab ????
von: byzanz
6
  Finanzielle Hilfe für Tierarzt?
von: verbama
3
  Gehörschutz für Hunde
von: pattyz3
1
 
von: lucky1098
0
###
Top Profile

coolpinky

drfraukehoellering
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014