« 

Titel Inkontinent

 

Unsere Dobermannhündin 13 Jahre kann den Kot nicht mehr halten nachts drückt sie alles raus und der Korb ist voll auch am Tage kommt es beim laufen raus was kann man da machen


 

Inkontinent

Hallo Wave, das hört sich sehr nach einem sogenannten Cauda equina Syndrom an. Dabei engen Arthrosen an den letzten Lendenwirbeln die Nervenwurzeln ein. Dadurch gibt es entweder Gangbildveränderungen und/oder der Urin- und Kotabsatz kann nicht mehr richtig kontrolliert werden. Mit bestimmten Medikamenten, Akupunktur und/oder Magnetfeldtherapie kann eine Verbesserung erreicht werden, fragen Sie doch bitte Ihren Tierarzt. Viel Erfolg, Dr. Susanne Elsner


 

Inkontinenz

Wurde die Hündin schon beim Tierarzt vorgestellt? Bei älteren Tieren kommt es öfter vor, dass sie vor allem Nachts ihre Ausscheidungen nicht mehr kontrollieren können. Vielleicht steckt auch eine Erkrankung der Nerven dahinter. Mein Dackel hatte ebenfalls solche Probleme, als er an einem schweren Bandscheibenvorfall litt. Ich würde das auf jeden Fall beim Tierarzt abklären lassen!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Fleischallergie beim Hund
von: ridgi
2
 
von: cookyqueen
0
  Titel Schäferhund jault
von: ingrid2046
1
  Kater übergibt sich
von: schumi050784
1
  Tabletten
von: jamila1506
2
  Hündin seit 4 Tagen total lustlos und wackelig
von: chicolini
11
  Katze ist so verfressen ...
von: maexchen007
2
  Kater alleine zu Hause / Nr 46 Anfrage von Ilona Schossig
von: maureenrhyner
3
  Plötzliches agressives verhalten..
von: vanessa4008
4
  Perserkater läßt sich nicht kämmen oder bürsten
von: ldflotte
4
###
Top Profile

coolpinky

bildderfrau.de-Team
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014