« 

Psychotherapie

 

Hallo,
ich habe mich jetzt endlich durchgerungen, eine Verhaltenstherapie bei einem Psychologen zu machen, hatte schon ein Vorgespräch. Wer hat so eine Therapie gemacht und kann mir sagen, wie dort vorgegangen wird. Auf was muss ich mich einstellen? Vielen Dank Huebse


Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1

  • Bezness: Das üble Geschäft mit der Urlaubs-Liebe Teil 1
  • Qigong Übung 2.4 - Der kleine Junge betet - Video
 

Psychotherapie -Antwort-

Hallo huebse,

habe grade Deinen Beitrag gelesen. Eine Verhaltenstherapie ist eine gute Idee.
Danit kann man durchaus was verbessern.

Habe aufgrund eines Kindheitserlebnisses vor Jahren ca. 1,5 Jahre auch Gespräche mit einer Psychologin gehabt, weil sich mein Verhalten durch das Erlebnis verändert hatte.
Wir haben alles gemeinsam aufgearbeitet.

Weiß leider nicht, ob Du einen männlichen oder weiblichen Psychologen hast. Im Vordergrund stehen meistens viele Gespräche, die auf das zurückgehen, wo der Hintergrund für Dein Verhalten liegt.
Sozusagen Deine ganzen "Ichs" werden beleuchtet in Zusammenhang mit Deinem Seelenleben.

Deinem Problem wird intensiv auf den Grund geggegangen.

Vielleicht werdet ihr auch gemeinsam malen/was zeichnen, einige Stichpunkte aus Deinem Leben aufschreiben und gemeinsam darüber reden.

Eventuell wird es manchmal etwas unangenehm an Fragen für dich werden, aber es ist nicht immer so.

Das kann ich Dir darüber berichten. Bin sehr froh darüber, das ich dies hinter mir habe und dadurch meine Ur-Persönlichkeit wiedergefunden habe, was sehr wichtig ist.

Hoffe, Dir damit etwas weitergeholfen zu haben. Sollten Rückfragen sein......, ruhig nachfragen....

mit freundlichem Gruß
Gismor


 

Danke

von: huebse

Hallo,
habe gerade deine Mail gelesen.
Danke, also Augen zu und durch, unter diesem Motto. LG Huebse

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Macht der Hypnose
von: hyppowunder
1
 
von: sarahnoir1
0
  Ein Fall wie Effi Briest
von: waldgeist21
1
  Warum machen Männer häufiger einen IQ-Test?
von: schuhkammer
2
  Gesundheitsmanagement im Unternehmen zum Stressabbau und Motivationsförderung?
von: nika1060
1
  Patner und Tochter Probleme
von: sillikatze
1
  Mein Partner (Alkoholiker) hat mich heute (wieder mal) verlassen...
von: bakingqueen
9
  Verschwundene Sachen
von: rieth4
3
  Online spielsüchtig
von: gisa66
3
  Buchtipps Selbsthilfe bei Angst/Depression
von: tombr86
3
###
Top Profile

urania100

gartenzwerg11
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014