17.11.2009

Täglich schwimmen

Schön fest und straff – so wünschen wir uns Busen und Ausschnitt. Hier sind unsere besten Beauty-Rezepte für ein schönes Dekolleté.

Mit den Super-Bändern (Sport-Abteilung) kann man Gewebe und Muskeln prima straffen. Band am Türrahmen befestigen, mit beiden Händen auf Schulterhöhe nach vorn ziehen und langsam wieder nach hinten gehen. Dabei den Oberkörper stabil halten und die Bauchmuskeln anspannen. 15-mal wiederholen.

Yoga für gute Haltung

Kraft, Atmung und Konzentration fördern gute Haltung und auch ein schönes Dekolleté. Aufrecht hinknien, Oberkörper, Kopf und Arme zurückbeugen. Hände auf den Füßen abstützen und die Wirbelsäule dehnen. 30 Sekunden in der Position verharren.

Ganz sanft mit Pilates

Die fließenden Übungen modellieren und formen auf sachte Weise den Busen. Auf den Rücken legen und die Arme weit über der Brust öffnen. Beim Ausatmen Arme sinken lassen, beim Einatmen wieder zusammenführen. Die Ellenbogen sollten immer etwas angewinkelt bleiben. 10-mal wiederholen.

1 2
Kommentare einblenden