11.12.2015

Freizeit Gut betucht - Tücher stylisch binden

Foto: © iStock / enviromantic

Mit dem richtigen Accessoire verleihen Sie Ihrem Outfit den letzten Schliff. Ein ganz besonderer Hingucker sind Tücher und Schals, die das Styling und die Frisur ergänzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Tücher und Schals gekonnt knoten:

Mithilfe von Tüchern oder Schals kreieren Sie individuelle Stylings für jeden Anlass. Durch geschicktes Knoten und die richtige Farbwahl entsteht immer wieder ein komplett neuer Look. Haben Sie einmal den Dreh raus, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Von elegant bis lässig - Tücher mannigfaltig kombinieren

Ein Tuch passt einfach zu jedem Outfit - egal ob Sie es zu einem eleganten Businesskostüm oder zu lässigen Jeans tragen. Erstgenanntes Outfit lässt sich hervorragend mit einem edlen Seidentuch kombinieren. Klassisch mit einem Schmetterlingsknoten um den Hals gelegt, wirkt es zeitlos und hebt - in der richtigen Farbe - die Konturen Ihres Gesichts hervor. Voll im Trend liegen zurzeit die lässigen Boyfriend-Jeans. Zu diesen locker sitzenden Hosen passt beispielsweise ein enges Top, auf welches Sie einen coolen Fransenschal legen. Aber auch ein flippiger Crash-Schal wirkt fantastisch zu diesem lockeren Kleidungsstil.

Für die kalte Jahreszeit empfiehlt sich ein kuscheliger Wollschal, um das Outfit zu komplettieren. Auch hier sind zahlreiche Varianten erhältlich - von Grobstrick aus Baumwolle bis hin zu feinstem Kaschmir. In Kombination mit Lederhandschuhen und einem Schlapphut oder einer Pudelmütze sind Sie bestens gerüstet für den Winter und sehen dabei auch noch perfekt gestylt aus.

Ein Farbtupfer für Ihr Outfit

Ein Vorteil von Tüchern und Schals ist sicherlich, dass sie in allen erdenklichen Farben und Mustern erhältlich sind. So passt etwa zu hellen Typen mit blondem Haar ein schönes royalblaues Halstuch. Sollten Sie braunes Haar haben, können Sie auf Beerentöne zurückgreifen. Es muss jedoch nicht immer knallig oder ausgefallen sein. Auch graue Schals oder schwarze Tücher können richtig kombiniert Highlights setzen. Ziehen Sie einfach Ihr Lieblingsoutfit an und suchen Sie sich dazu gezielt ein Tuch oder einen Schal aus.

Tücher für den angesagten Hippie-Stil

Tücher oder Schals sind nicht nur um den Hals gewickelt ein Hingucker. Einen dünnen Schal können Sie auch als Gürtel umschlingen oder im Hippie-Stil um den Kopf binden. In Kombination mit großen Ohrringen und ausgefallenem Make-up entsteht ganz einfach ein wilder, fröhlicher Look, der sich beispielsweise mit einem Maxi-Kleid perfekt ergänzen lässt. Auch Röcke mit Fransen oder eine grob gestrickte Weste passen perfekt zu diesem Stil.

Die richtigen Frisuren zum passenden Tuch

Zurzeit sind Flechtfrisuren angesagt, die kombiniert mit dem richtigen Tuch romantisch und verspielt wirken - genau richtig für den Hippie-Look. Wer einen eleganteren Look wählen möchte, kann ein Tuch etwa in der Doppelknoten-Technik um den Hals legen und dazu eine klassische Hochsteckfrisur tragen. Damit sind Sie perfekt gestylt fürs Büro.

Die Kombinationsmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die angesagten Accessoires selber. Probieren Sie unsere unterschiedlichen Knoten- und Wickeltechniken aus der Anleitung einfach einmal aus!

Kommentare einblenden