Backschule Brandteig: Tipps, Tricks & Rezepte




Lust auf luftig-leichte Windbeutel? Wir zeigen Ihnen, wie Gebäckstücke aus Brandteig perfekt gelingen. Probieren Sie es einfach einmal aus!

Windbeutel sind der Gebäckklassiker schlechthin aus Brandteig. - Backschule Brandteig: Tipps, Tricks & Rezepte
Windbeutel sind der Gebäckklassiker schlechthin aus Brandteig.
Windbeutel und Eclairs sind die typischen Spezialitäten, die wir sofort mit Brandteig in Verbindung bringen. Die luftig-leichten Gebäckstücke wecken bei vielen Erinnerungen an die Kindheit. Damit es nicht nur bei Erinnerungen bleibt, wird es Zeit, dass Sie sich mal wieder an einen Brandteig trauen! Die Zubereitung ist ganz leicht. Und der erste Bissen in den frisch gebackenen Windbeutel wird Ihnen schnell zeigen, dass sich die Arbeit gelohnt hat!

Grundrezept Brandteig am Beispiel Windbeutel

Zubereitungszeit: 1 Stunde plus 30 Minuten Backzeit

Zutaten:
1 Prise Salz
1 TL Zucker
60 g Butter
150 g Mehl
4 Eier
5 Blatt Gelatine
300 g Kirschen
500 g Schlagsahne
1 Prise Puderzucker
1 Hand voll Zitronenmelisseblätter
250 ml Wasser

Für den Brandteig Salz, Zucker, Butter und Wasser in einem Topf aufkochen. Das Mehl fein sieben und auf einmal dazugeben. Nun so lange rühren, bis die Masse ein zusammenhängender Klumpen ist und am Topfboden eine flaumige Schicht entsteht. Aus dem Topf nehmen, in eine Schüssel legen und etwas auskühlen lassen. Nacheinander die Eier mit einem Handrührgerät unterkneten, bis eine glatte Masse entsteht. Teig vollständig auskühlen lassen.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit Abstand 12 Rosetten (ca. 7 cm ø) spritzen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C). Anschließend sofort mit einem Sägemesser oder einer Küchenschere einen Deckel abschneiden. Windbeutel ausdampfen und abkühlen lassen.

Für die Kirschsahne die Gelatine in Wasser einweichen. Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Die Hälfte mit dem Zucker und 2 EL Wasser aufkochen lassen. Im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen.

Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Kirschpüree ziehen. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter das Püree ziehen. Kalt stellen, bis die Sahne spritzfähig ist. Kirschsahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die unteren Windbeutelhälften spritzen. Mit restlichen Kirschen belegen. Brandteigdeckel daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Melisseblättchen verziert servieren.

Tipps Brandteig:

  • Damit das Gebäck nicht in sich zusammenfällt sollte die Ofentür während der Backzeit nicht geöffnet werden.
  • Mehl vorher gut sieben, damit es keine Klümpchen bildet und der Brandteig gut aufgeht.
  • Bei Windbeuteln und Eclairs direkt nach dem Backen einen Deckel abschneiden.

Klassische Rezepte:




db

  

Das beste Rezept für Schweinebraten - als Video

  • Das beste Rezept für Schweinebraten - als Video
  • Köstliche Maultaschen! Einfaches Rezept als Videoanleitung
Veröffentlicht von der Kochen & Backen-Redaktion
am 08/11/2011

Diese Seite bewerten: 


Bubbleshooter

Gönnen Sie sich mal wieder eine entspannte Spiel-Pause. Spielen Sie mit und lassen Sie all die bunten Blubberblasen verschwinden.

zum Bubbleshooter-Spiel

E-Mail: Rezept des Tages

Erhalten Sie täglich unser Rezept des Tages ganz bequem per E-Mail. Und so geht's: Einfach einloggen und den gewünschten Newsletter ankreuzen.

zur Anmeldung

Ihr Kochbuch auf bildderfrau.de

Erstellen Sie Ihr eigenes Kochbuch
Sammeln Sie Ihre Lieblingsrezepte aus der BILD der FRAU ganz einfach online!

zum Kochbuch

Jetzt neu: Die Gesund & fit-Box

Jetzt kommen die besten Rezepte aus BILD der FRAU mit allen Zutaten direkt zu Ihnen nach Hause!

So funktioniert´s!

Ihr Rezept auf bildderfrau.de

Veröffentlichen Sie Ihr Lieblingsrezept
Wir freuen uns auf Ihren Rezeptvorschlag - gern auch mit Rezeptbild!
 
Rezept vorschlagen

Facebook

Forum mit Expertenrat

Sie haben Fragen rund um die Themen Kochen & Backen? Dann fragen Sie unseren Experten Thomas Krause.

Forum: Kochen & Backen
Forum: Küchentipps

Gut kochen & backen

BILD der FRAU "Gut kochen & backen" gibt es jetzt auch im Abo. 74 Seiten rund um die Frage: Was koche ich morgen?

Alle zwei Monate bequem zu Ihnen ins Haus.
Jetzt bestellen!

® Bild der Frau 2014